Podiumsgespräch und Diskussion mit aktivistischen Initiativen

22.06.2022, 19:00 Uhr: https://youtu.be/9khnRU6w_gQ

In unserer letzten Veranstaltung legen wir den Fokus auf Selbstwirksamkeit und Handlungsfähigkeit. Wir möchten den Raum für aktive politische Gruppen eröffnen, welche sich gemeinsam dafür einsetzen, auf bestehende Missstände im System herrschender kapitalistischer Strukturen und Formen von Unterdrückung und Benachteiligung aufmerksam zu machen. Gruppen, welche sich durch ihre Arbeit aus eben solchen Verhältnissen emanzipieren und zu Veränderungen bestehender Strukturen beitragen. Die Vertreter:innen der Gruppen werden Ihre Arbeit vorstellen sowie die Gründe für die Gründung der Gruppe und deren Ziele. Im Anschluss gibt es einen Austausch untereinander sowie eine Diskussion mit Fragen vom Publikum.

Podiumsdiskussion: Unterschiedliche aktivistische Initiativen und Gruppen, die sich kritisch mit Psychotherapie und Care-Arbeit auseinandersetzen. Ihre Teilnahme zugesagt haben bisher:

  • Profite schaden Ihrer Gesundheit (Facebook)
  • Kritische Psychotherapie Köln/Bonn (Web)